Die Anercon GmbH

Unbenannt

Die Firma Anercon GmbH wurde am 29.09.2009 in Hamburg gegründet. Der Unternehmensgegenstand ist professionelles Projektmanagement und Handel mit Waren aller Art.

Das Profil dieser Gesellschaft erhält sie durch die Erfahrung des Geschäftsführers, Dr. Norbert Stamer, der 22 Jahre für die Volkswagen AG gearbeitet hat und bereits mehrere Firmen erfolgreich gegründet und geleitet hat.

Die letzten beruflichen Stationen waren:

2012-2013Bereichsleiter AutoVision GmbH (100ige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG) für Internationale Standorte und Beteiligungen, parallel noch Boardmitglied bei Smart Material Corp. in Florida.
2004-2012Bereichsleiter AutoVision GmbH mit Verantwortung von 5.100 MA in In- und Outsourcing Projekten, sowie die operative Verantwortung für vier Tochtergesellschaften im europäischen Ausland (Portugal, Belgien, Slowakei und Ungarn).

Bereits parallel zu seiner Tätigkeit für die Volkswagen AG, wurde die Anercon GmbH aufgebaut. In den Jahre 2009 – 2011 plante Anercon die Errichtung einer Bioethanolanlage in Deutschland. Das Investitionsvolumen belief sich auf ca. Euro 220 Mio.. Aufgrund der politischen Diskussion um das Thema „Nahrungsmittel in den Tank“, wurde das Projekt nicht umgesetzt. Als Rohstoff für diese Anlage wäre Weizen zum Einsatz gekommen.

In den Jahren 2011 und 2012 wurden in der Anercon Handelstätigkeiten aufgenommen und große deutsche Handelsketten mit Trendartikeln sowie Wasch-/Putz- und Reinigungsmitteln beliefert.

Im Jahr 2012 kam dann der Handel mit Getreide hinzu. Hier war Anercon seit dem 16.08.2012 ein GMP+ zertifiziertes Unternehmen. Im gleichen Jahr wurde die Vermittlung von neuen und gebrauchten Flugzeugen (Airbus, Boing, Fokker) aufgenommen.